Project Description

Sorelle Ramonda setzt auf Solarclean

Rosà (Vi)

Die Gruppe Sorelle Ramonda maximiert ihre Investitionen in die Photovoltaik durch die Optimierung der Produktivität ihrer Anlagen. Die Anlagen verfügen über eine Gesamtleistung von 13,1 MWp: Darunter sind 5 Aufdachanlagen, die auf Zuchtställen der Gruppe in Rossi, Nuovi und Roncalli in der Gemeinde Rosà (VI), Berti in der Gemeinde Tezze sul Brenta (VI) und S. Quirino in der gleichnamigen Gemeinde, in der Provinz Pordenone erbaut wurden.

Nachdem Sorelle Ramonda 2010 mit der Investition in erneuerbare Energien begann, ist die Gruppe heute einer der ersten Nutznießer der Vorteile von Solarclean, der exklusiven Reinigungsmaschine von Elpo, die über einen ausziehbaren Arm mit einer Gesamtlänge von 17 Metern zur Reinigung von Photovoltaikmodulen verfügt. Ein innovatives Reinigungssystem damit die Module sauber bleiben und Energieverlusten vorgebeugt wird.   Wenn nämlich Photovoltaikmodule über einen längeren Zeitraum nicht gereinigt werden, reduziert die abgelagerte Staubschicht die Funktionstüchtigkeit und beeinträchtigt so die Ertragsfähigkeit der Anlage und damit auch die Rendite der getätigten Investition. Nachdem Sorelle Ramonda mit den von Elpo installierten Photovoltaikanlagen überaus zufrieden war, beschloss die Gruppe auch die Reinigung derselben in die kompetenten Hände der Brunecker Firma zu legen und erwarb direkt im Anschluss das Nachbetreuungspaket. Auf diese Weise wurde die Führung der Anlage vollkommen an Elpo übergeben, die maximale Produktivität garantiert. Derzeit wird Solarclean von Elpo sowohl für Aufdachanlagen als auch Freilandanlagen verwendet und empfohlen. Die Kunden sind stets hochzufrieden und oft nach dem Reinigungsservice so überzeugt, dass sie eine langfristige Partnerschaft mit Elpo eingehen und den vollen Service von Elpo in Anspruch nehmen.